Hier bequem bestellen!

 Noten
Noten online Katalog
Popmusik Noten
Filmmusik Noten
Musical Noten
Klassik Noten
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z



 

 

 

 

 

- Mendelssohn - Noten - Musiknoten - Klaviernoten -

Jakob Ludwig Felix Mendelssohn Bartholdy (* 3. Februar 1809 in Hamburg; † 4. November 1847 in Leipzig) war ein deutscher Komponist der Romantik. Er gilt als entscheidender Wiederentdecker der Werke Johann Sebastian Bachs. Sein beliebtestes Werk ist wohl der "werbewirksame" Hochzeitsmarsch aus der Schauspielmusik zu Shakespears "Ein Sommernachtstraum".

Hier können Sie die Noten bekommen: Geben Sie bitte im Suchfeld "Mendelssohn" ein ... oder klicken Sie hier

 

Mendelssohn Hochzeitsmarsch - wedding march

Felix Mendelssohn-Bartholdy

Mendelssohn Hochzeitsmarsch

 

Mendelssohn - Lieder ohne Worte

 

 

Mendelssohn - Bild

Zitat aus Wikipedia

Felix Mendelssohn Bartholdy entstammte einer respektierten und wohlhabenden bürgerlichen Familie. Väterlicherseits war er ein Enkel des bedeutenden Philosophen Moses Mendelssohn (1729–1786). Sein Vater Abraham (1776–1835) trat nach einer Bankkaufmannslehre 1804 als Kompagnon in die Bank seines älteren Bruders Joseph ein. Seine Mutter Lea, geborene Salomon (1777–1842), kam aus einer Fabrikantenfamilie. Nach der Heirat 1804 zogen Abraham und Lea Mendelssohn von Berlin nach Hamburg. Im Jahr 1805 wurde Felix' musikalisch begabte Schwester Fanny (ab 1829 Fanny Hensel) geboren. Als weitere Geschwister folgten 1811 Rebecca (sie heiratete 1831 den Mathematiker Dirichlet) und 1812 Paul.

Alle Kinder der Mendelssohns wurden christlich erzogen und am 21. März 1816 von Johann Jakob Stegemann, dem Pfarrer der Reformierten Gemeinde der Berliner Jerusalems- und Neuen Kirche in einer Haustaufe protestantisch getauft. Bei dieser Gelegenheit erhielt Felix seine Taufnamen Jakob und Ludwig. Darüber hinaus wurde dem Familiennamen der „christliche“ Name Bartholdy beigefügt, den Leas Bruder, der preußische Gesandte in Rom, Jakob Salomon, bei seiner Taufe nach dem Namen des Vorbesitzers eines Gartens der Familie angenommen hatte. Abraham und Lea Mendelssohn Bartholdy konvertierten schließlich 1822 zum Christentum.

Mendelssohn Klavieralbum

 

Hier können Sie die Mendelssohn-Noten erhalten: Geben Sie bitte im Suchfeld "Mendelssohn" ein ... oder klicken Sie hier

 
 

Online Support Impressum